Angiografiegerät

Angiologie

Die Angiologie (Gefäßheilkunde) ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin, das sich mit der Funktion und den Erkrankungen der Arterien, Venen und Lymphgefäße befasst. Gefäßerkrankungen können zu vielfältigen Gesundheitsstörungen führen, deren Erkennung und Behandlung eine hohe Fachkompetenz, aber auch ein breites internistisches Wissen und eine ganzheitliche Betrachtungsweise des Patienten erfordern. Dieser Ansatz ist uns besonders wichtig.

Im Vordergrund der Tätigkeit eines Angiologen stehen die Diagnostik der verschiedenen Gefäßerkrankungen, konservative wie invasiv-katheterinterventionelle Therapien sowie vorbeugende Maßnahmen. Dabei legen wir großen Wert auf die vorrangige Anwendung nichtinvasiver schonender Untersuchungsverfahren.

Durch unsere technisch hervorragend ausgestattete Abteilung bietet Ihnen unser Team für alle Gefäßprobleme – diagnostisch und therapeutisch – Gefäßmedizin auf höchstem Niveau und aus einer Hand. Dies ist uns nicht zuletzt auch durch eine enge Zusammenarbeit mit erfahrenen Gefäßchirurgen möglich.

Über die regelmäßige Durchführung und Leitung von Gefäßseminaren und Kolloquien fördern wir den regen Austausch auch mit anderen Fachdisziplinen und Krankenhäusern – mit dem Ziel, die Aktualität unserer angiologischen Behandlungsstandards gemäß gültiger Leitlinien kontinuierlich zu sichern.

Wir hoffen sehr, Ihnen mit unseren Ausführungen und Informationen weiterhelfen zu können. Vereinbaren Sie gerne auch über unsere nebenstehende Kontaktadresse telefonisch einen Termin mit uns.

Das Team der Angiologie stellt sich vor

Evangelisches Krankenhaus Göttingen-Weende gGmbH | Standort Neu-Mariahilf | Waldweg 9 | 37073 Göttingen | Tel. 0551 5034-0 | E-Mail: kontakt[at]ekweende.de